Artikel Jeversches Wochenblatt 17.09.2014Umweltstiftung Weser-Ems fördert Klostergarten mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro. Neu angelegt wurde damit der große Teich, dessen in die Jahre gekommener wasserdichter Untergrund aufgrund von "Lecks" neu verlegt werden musste. Schon jetzt, nach kurzer Regenerationszeit, tummeln sich wieder viele Tiere im Teich, darunter die Königslibelle.

Artikelfoto NWZBesucher des Klostergartens des Regionalen Umweltzentrums (RUZ) in Schortens werden künftig auch up Platt durch die Botanik geführt. Im Kräuter- und Gesundheitsgarten stecken nun Schilder in den Beeten, die die Pflanzen auch auf Plattdeutsch benennen.

RUZ Haus

Das RUZ Schortens liegt ganz nah am 8. Längengrad, der 5 km weiter östlich zwischen den Ortsteilen Grafschaft und Accum durch das Gebiet der Stadt Schortens verläuft.
Also liegt Schortens auf 8° Ost und nicht Bremerhaven, wo im Klimahaus eine Reise entlang des 8. Längengrades dargestellt wird. Trotz dieser kleinen Ungenauigkeit sollten Sie sich das Klimahaus nicht entgehen lassen: http://klimahaus-bremerhaven.de/

Geocaching (von griech. γη, ge „Erde“ und engl. cache „geheimes Lager“ ist eine Art elektronische Schatzsuche. Die Verstecke („Geocaches“, kurz „Caches“) werden anhand geographischer Koordinaten im Internet veröffentlicht und können anschließend mit Hilfe eines GPS-Empfängers gesucht werden.