Vortrag „Kartoffelrose und Nadelkraut – Botanische Neubürger auf den Ostfriesischen Inseln - Gefahr oder Bereicherung?

19. Februar, 19.30 Uhr, Vortrag „Kartoffelrose und Nadelkraut – Botanische Neubürger auf den Ostfriesischen Inseln - Gefahr oder Bereicherung?“ von P.D. Dr. Holger Freund (Institut für Chemie und Biologie des Meeres, Universität Oldenburg), Ort: Graf-Anton-Günther-Saal des Rathauses Jever, Eintritt ist kostenlos, Veranstalter: Wissenschaftl. Arbeitsgemeinschaft für Natur u. Umweltschutz, Jever (WAU).

Zurück