Nachhaltig entwickeln?! Ein Abend zum Wieso und Wie (24.11.)

Konzepte zur Rettung der Welt gibt es viele! Die Ziele für Nachhaltige Entwicklung, die Agenda 2030, den Fairen Handel, Ernährungssouveränität... wir kennen die Begriffe mehr oder weniger gut. Aber wie können wir ganz konkret bei uns vor der Haustür die Welt ein Stückchen gerechter machen?
Wir laden alle Interessierten herzlich ein, Impulse zu erhalten, miteinander ins Gespräch zu kommen und Ansatzpunkte für das eigene Handeln zu erarbeiten.

Mit dabei: Judith Busch (Ernährungsrat Oldenburg), Ina Rosemeyer (Umweltzentrum Schortens), Gerd Pöppelmeier (Fairtrade Steuerungsgruppe Friesland), Marisa Tammen (Landkreis Friesland), Canan Barski (Eine-Welt-Promotorin)

Ort: Evangelisches Gemeindehaus, Am Kirchplatz 13, 26441 Jever

Zeit: 19-21 Uhr

Anmeldung unbedingt erforderlich per Email: barski@oezo.de

Zurück